Tagungsprogramm

6. Deutscher Gläubigerkongress 2017

am 22./ 23. Juni 2017 im Pullman Cologne

Den Wandel zur Wende wagen

Wie gut beratene Unternehmen auch Krisen gewinnbringend gestalten

Donnerstag, 22. Juni 2017 

ab 14.30 Anreise, Eintragung der Teilnehmer
15.00 Begrüßung durch
Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Leitender Direktor des DIAI
15.10 Zur Kultur des Scheiterns
Christian Stoll M.A. / Agentur CS
15.20 Stärke und Schwächen des deutschen Mittelstandes mit Blick auf die Wirtschaftsentwicklung bis 2020
Wolfgang Clement Bundesminister a.D., Ministerpräsident a.D.
15.40 Deutschland – Sanierungsstandort 2. Klasse? Politische Verantwortung zur Schaffung der Kultur einer 2. Chance
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW
16.00 Podiumsdiskussion
Prof. Hans Haarmeyer / Moderation
1. Session: Rechtzeitig gegensteuern
16.15 Gefahr erkannt – Gefahr gebannt! Wie man mit (Krisen-)Indikatoren Markttendenzen für sich erkennt und nutzbar macht
RA Dr. Volker Beissenhirtz / CIC Consultingpartner GmbH
16.35 Strategische Neuausrichtung der Philips GmbH – Wie Veränderungen und Digitalisierung Unternehmer fordern
Sebastian Lindemann / Philips GmbH
16.55 Herausforderung Möbelindustrie – Wirksame Sanierungsansätze für eine angeschlagene Branche
Volkmar Halbe / 360° WIRKSAMKEIT GmbH, BV ESUG und Sanierung
17.15 Mit falscher Kommunikation sicher in die Krise
Monika Eckstein / BURK AG
Manfred van Ginkel / Warendorf – Die Küche GmbH
RA Michael Mönig / Kanzlei Mönig und Partner
17.45 Ende des 1. Kongresstages
Netzwerkabend
18.30 Begrüßung Netzwerkabend
Prof. Dr. Hans Haarmeyer / DIAI
RA Robert Buchalik / BV ESUG und Sanierung

 

Freitag, 23. Juni 2017

ab 9.00 Anreise, Eintragung der Teilnehmer
09.30 Begrüßung durch
Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Leitender Direktor des DIAI
2. Session: Nachhaltig managen, vorbildlich beraten
09.35 Gläubiger zwischen Gewinn und Gewissen: Wie moralische Risiken unsere Unternehmen ruinieren
Prof. Dr. Dominik Enste / Institut der Deutschen Wirtschaft Köln
09.55 Power Turnaround – die Wende in Marketing und Vertrieb effektiv und schnell herbeiführen
Dr. Frank Buckler / Success Drivers GmbH
10.15 Neue Herausforderung an den Beratermarkt
Parwäz Rafiqpoor / BDO AG
10.30 Podiumsdiskussion „Nachhaltig managen, vorbildlich beraten“
Prof. Hans Haarmeyer / Moderation
11.00 – Kaffeepause –
3. Session: Zukunftssicher auch in Krisen
11.30 Die richtigen Stellschrauben in der Eigenverwaltung
RA Robert Buchalik / Buchalik Brömmekamp, BV ESUG und Sanierung
11.45 Handlungsstrategien für den Gläubiger zur Unterstützung der Sanierung
RA Torsten Gutmann / PLUTA Rechtsanwalts GmbH
12.00 Wie bleiben Firmen attraktiv auch für Investoren im M&A-Geschäft?
RA Peter Jark / BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB
12.15 Finanzierungsinstrumente in der Insolvenz
Michael Viehoff / Insofinance
12.30 Podiumsdiskussion „Zukunftssicher auch in Krisen“
Prof. Hans Haarmeyer / Moderation
13.00 – Mittagspause –
14.00 Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Dr. Ulrich Hermann / Heidelberger Druckmaschinen AG
4. Session: Perspektiven und Prognosen
14.30 Business Change: Wie clevere ITK-Prozesse die Wertschöpfung beflügeln
Christos Golias / TAROX AG
14.45 Der Handel in der größten Transformation seit 70 Jahren – wie Online und Stationär zusammenwachsen
Marco Atzberger / Europäisches Handelsinstitut, EHI, Köln
15.00 Das rechtsprechungsfeste Sanierungskonzept
StB Kai Nowak / Morison Köln
15.15 Der Geschäftsführer in der D&O-Falle
RA Franz Rudolf Golling / HDI / SG Wertschutz GmbH
15.30  Podiumsdiskussion „Perspektiven und Prognosen“
Prof. Hans Haarmeyer / Moderation
16.00 Schlusswort
Prof. Dr. Hans Haarmeyer / DIAI
ab 16.05 Get-together mit Referenten und Teilnehmern

Premiumpartner

LogoHDI

LogoJK

 

Pluta

 

 

Wirtschaftspartner

 Druck

 

 

Logo BurkAG mit Wege

 

 

 

maturus_logo_pos_70_web

 

 Medienpartner

 

brand eins

 

Return - Magazin für Transformation und Turnaround

 

ZInsO - Zeitschrift für das gesamte insolvenzrecht

Wissenschaftspartner